DuMont Venture beteiligt sich an doo

doo Logo

DuMont Venture (www.dumontventure.de), die Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg, investiert in die doo GmbH. Das Bonner Start-up (www.doo.net) erhält eine Finanzierung im mittleren einstelligen Millionenbereich. Neben DuMont Venture investieren in dieser Runde auch Lars Hinrichs und Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon. Damit stehen dem Unternehmen starke und langfristig interessierte Investoren zur Seite. 

doo revolutioniert unseren täglichen Umgang mit Dokumenten. Die in Deutschland entwickelte, cloud-basierte Lösung ermöglicht Endkunden und Unternehmen, digitale Dokumente zu empfangen und zu versenden, mit Freunden, Familie oder Arbeitskollegen zu teilen, zu bearbeiten, einfach und intelligent zu organisieren und sicher zu archivieren. Mit doo sind alle Dokumente in digitalisierter Form jederzeit sicher verfügbar, einfach zu benutzen und hervorragend organisiert. Mit einer herausragenden App für Mac OS X, iPad & iPhone und zukünftig auch Android, Windows Phone und der Nutzung im Webbrowser wird sichergestellt, dass jeder Benutzer optimal mit seinen Dokumenten arbeiten kann. Für die Beta-Phase ab Januar 2012 mit einer begrenzten Zahl von Nutzern kann man sich ab heute vormerken lassen: http://doo.net/signup

DuMont Venture steigt als Lead-Investor ein und sieht großes Potenzial im Produkt & Team: „Wir sehen nur selten echte Software-Innovation in Europa mit dem Potenzial, zu einem wichtigen Global Player zu werden. Wir freuen uns sehr darauf, mit den Gründern zu arbeiten und ein revolutionäres Produkt zu unterstützen, das wir täglich in unserem privaten und geschäftlichen Leben verwenden werden", sagt Jörg Binnenbrücker, Geschäftsführer von DuMont Venture.

Die Gründer, Frank Thelen, Marc Sieberger und Alex Koch haben bereits in vorherigen Gründungen bewiesen, dass sie in der Lage sind, disruptive Geschäftsmodelle zu etablieren und erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. 
„Es begann alles mit lästigen Situationen in meinem privaten und geschäftlichen Leben: täglich habe ich mich mit Quittungen, Verträgen und Rechnungen herumgeschlagen, die überall auf meinem Schreibtisch bzw. auf meiner Festplatte herumflogen. Ich habe viel zu viel Zeit damit verschwendet, sie zu suchen, zu sortieren und zu archivieren - nicht selten sind mir Dokumente auch einfach verloren gegangen. Ich denke bereits seit Jahren über das richtige Produkt zur Lösung dieses Problems nach“, sagt CEO Frank Thelen.

Den Traum vom papierlosen Büro gibt es schon lange, aber jetzt ist der Moment, in welchem alle Teile des Puzzles zusammen kommen. „Die notwendigen Technologien und rechtlichen Rahmenbedingungen sind nun vorhanden. Die hohen Internet- und Smart-Device Penetrationsraten ermöglichen es zudem einer Vielzahl von Verbrauchern und kleinen Unternehmen, ihre Dokumente digital weit effektiver und sicherer zu organisieren. Dies wiederum führt dazu, dass auch mittlere bis große Unternehmen durch den Wechsel hin zur Kommunikation mit Hilfe digitaler Dokumente über doo deutliche Kosteneinsparungen erzielen und ihre Kommunikation verbessern können“ sagt COO Marc Sieberger.

Lars Hinrichs, Gründer von Xing und HackFwd, einer der prominentesten europäischen Technologie Gründer und Investoren, schließt sich auch dem Beirat an: „Ich freue mich riesig über Software-Innovation aus Europa und glaube fest an das Management-Team und seine Vision einer Consumer-Software für Dokumenten-Management – nicht zuletzt brauche ich das Produkt für mich selbst“.

Mit Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon, hat das Management einen der renommiertesten Experten in Strategie und Marketing mit tiefen Einsichten in die Bedürfnisse von Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen überzeugt. „Ich glaube, wir brauchen ein innovatives Konzept, um den Wandel von Papier hin zu digitalen Dokumenten in den verschiedenen Industrien zu verwirklichen. doo verfügt über einen einzigartigen und intelligenten Ansatz. Das Produkt wie auch die Marketing-Strategie haben mich gleich überzeugt“, sagt Prof. Simon.

Über DuMont Venture Holding GmbH & Co. KG
Die DuMont Venture Holding GmbH & Co. KG wurde 2007 als Tochtergesellschaft der Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg gegründet. DuMont Venture beteiligt sich an Wachstumsunternehmen in den Bereichen digitale Medien und IT und stellt Kapital für die Entwicklung, Markteinführung und Internationalisierung zur Verfügung.

Über Lars Hinrichs

Lars Hinrichs ist ein deutscher Entrepreneur und Gründer von XING, einem weltweit ausgerichteten Sozialen Netzwerk für Geschäftskontakte. Am 15. Januar 2009 hat er die Funktion des Geschäftsführers abgegeben und saß fortan im Beirat. Im November 2009 verkaufte er seine Anteile von XING an Hubert Burda Media. Im Jahr 2010 gründete er HackFwd, ein Pre-Seed-Venture-Capital-Unternehmen und investiert fortan in Talente in ganz Europa. Lars ist unter anderem Berater der Global Leader beim World Economic Forum und der Young Global Leader als auch der Bundesregierung Deutschland bei seiner digitalen Strategie sowie beim UNICEF Council.

Über Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon

Prof. Simon (geboren am 10. Februar 1947) ist deutscher Autor und führender Unternehmer. Er ist Chairman von Simon-Kucher & Partners, Strategy & Marketing Consultants. Prof.  Simon ist Experte für Strategie, Marketing und Preisgestaltung. Laut einer Online-Befragung (DACH) wurde er zum einflussreichsten Management Denker nach Peter Drucker gewählt. Simon ist Autor verschiedener Bücher und schreibt Artikel für internationale Zeitungen und Wirtschaftsmagazine.

Kontakt: DuMont Venture Holding GmbH & Co. KG, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln,
Tel: +49 221 224 3320, Fax: +49 221 224 2092, info@dumontventure.de, www.dumontventure.de

Kontakt: doo GmbH,  Bürgerstraße 21,  53173 Bonn, Tel: +49 228 92 98 74 58
Marc  Sieberger (CEO) - marc@doo.net, Frank Thelen (COO) -  frank@doo.net , www.doo.net

Zurück