Investmentprozess

  • 1. Anfrage
  • 2. Prüfung
  • 3. Due Diligence
  • 4. Vertrag
  • 5. Investment
  • 6. Laufende Betreuung
  • 7. Exit

Nach Eingang der Unterlagen auf dem Postweg oder per E-Mail (deal@dumontventure.de) führt ein Investment Professional eine Vorabprüfung durch. Wir reagieren in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen. Selbstverständlich behandeln wir alle Unterlagen streng vertraulich.

Nach Sichtung der Unterlagen und einer ersten Management-Präsentation wird über eine Einleitung der Due Diligence entschieden. Hierbei werden die Investitionskriterien von DuMont Venture zugrunde gelegt.

Wir wollen Ihre Produkte, Kunden, Wettbewerber und natürlich die Gründer und das Team gut kennen lernen – dafür nehmen wir uns ausreichend Zeit. Nach Durchführung der Due Diligence und Auswertung der Ergebnisse wird entschieden, ob DuMont Venture die jeweilige Beteiligung eingeht.

Die Verträge werden unter Hinzuziehung der Rechtsabteilung von M. DuMont Schauberg oder externen Rechtsanwälten aufgesetzt.

Von der Anfrage bis zum Closing dauert es in der Regel zwischen 2 und 4 Monaten. Die Auszahlung des zugesagten Kapitals erfolgt üblicherweise in Tranchen nach Erreichen von gemeinsam definierten Meilensteinen.

Wir haben das gleiche Interesse am Erfolg Ihres Unternehmens wie Sie. Deshalb bringen wir unsere Kontakte und  Know-How mit in Ihr Unternehmen ein und helfen z.B. bei Personal- und Dienstleistersuche, Marketing und Anschlussfinanzierung.
Ein monatliches Reporting hilft beim transparenten Austausch wichtiger Erfolgskennzahlen.

Gemeinsam mit dem Management wird der bestmögliche Zeitpunkt für den Verkauf der Beteiligung gefunden. Im Normalfall liegt die Beteiligungsdauer zwischen zwei und sechs Jahren.